• Start
  • Sinupret forte überzogene Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

31 %4

Sinupret forte überzogene Tabletten

nur 28,04 €

statt 40,45 €

MRP 2  40,45 € 28,04 €/100 St Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 100 St Überzogene Tabletten
  • Bionorica SE
  • PZN 08625596
  • Überzogene Tabletten
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Produktinformationen

Sinupret forte Dragees - Bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen

Sinupret forte Dragees aus dem Hause Bionorica sind wirksam in der Behandlung von Infekten der oberen Atemwege. Speziell für die Behandlung von Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) und Schnupfen sind die Dragees geeignet. Die Dragees enthalten verschiedene Pulver unter anderem aus Enziankraut und Gartensauerampferkraut.

Das Medikament gibt es in mehreren Packungsgrößen: Sie können zwischen Packungen mit 20, 50 oder 100 Dragees auswählen. Haushalte mit mehr als zwei Personen, die regelmäßig an Nasennebenhöhlenentzündungen leiden, profitieren von der Großpackung mit 100 Dragees. Für eine einmalige Anwendung eignet sich dagegen eher die Packung mit 20 Tabletten.

Wann und wie Sie Sinupret anwenden sollten

Als Online Apotheke empfehlen wir Ihnen, Sinupret 3-mal täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (zum Beispiel einem Glas Wasser) zu verwenden. Die Einnahme sollte morgens, mittags und abends erfolgen. Sinupret können Sie zum Beispiel vor den Mahlzeiten oder auch zwischendurch – unabhängig vom Essen – schlucken. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, sollten Sie Sinupret am besten nach den Mahlzeiten einnehmen. Wir raten zur folgender Dosierung:

Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis
Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren 1 überzogene Tablette 3 überzogene Tabletten (3-mal 2 überzogene Tabletten)

Halten Sie sich jedoch unbedingt an die vom Arzt verordnete Dosierung, falls diese von der Empfehlung unserer Apotheker abweichen sollte. Die Dauer der Anwendung beträgt meistens 7 - 14 Tage. Falls bis dahin keine Besserung eintritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Welche Vorteile hat Sinupret forte?

Sinupret forte wirkt schnell und die pflanzlichen Bestandteile schonen dabei den Körper.

Wie wirkt Sinupret forte?

Besonders wichtige Wirkungen von Sinupret sind die folgenden:

  • schleimlösend
  • entzündungshemmend
  • antiviral

Sinupret forte Dragees wirken jedoch nicht nur gegen die lästigen und schmerzhaften Symptome des Infekts. Stattdessen bekämpf sie auch Viren und Bakterien, welche meistens die Krankheitserreger sind.

Warum Sie Sinupret forte verwenden sollten?

Der eigentlich harmlose Schnupfen ist unangenehm und kann sich recht schnell zu einer schmerzhaften Nasennebenhöhlenentzündung (= Sinusitis) entwickeln. In den Nasennebenhöhlen und manchmal auch in der Stirn lagert sich Schleim ab. Daher zählen Kopfschmerzen, die beim Bücken stärker werden häufig zum Bild der Beschwerden. Hier ist schnelle und gezielte Hilfe gefragt. Sinupret ist eine einzigartige pflanzliche Wirkstoffkombination aus Primel, Gelbem Enzian, Holunder, Gartensauerampferkraut und Eisenkraut. Auf diese Weise wird die Bildung des Schleims in den Nasennebenhöhlen reduziert und Sie werden ihn schneller wieder los.

Welche Inhaltsstoffe hat Sinupret forte?

Eine überzogene Tablette enthält laut dem Hersteller Bionrica folgende Inhaltsstoffe und Wirkstoffe:

Wirkstoff Menge
Eisenkraut, gepulvert 36 mg
Enzianwurzel, gepulvert 12 mg
Gartensauerampferkraut, gepulvert 36 mg
Holunderblüten, gepulvert 36 mg
Schlüsselblumenblüten mit Kelch, gepulvert 36 mg

Die sonstigen Bestandteile von Sinupret forte sind:

Calciumcarbonat (E 170); Chlorophyll-Pulver 25 % (E 141); Dextrin; Eudragit E 12,5; Gelatine; Glucosesirup; Indigocarmin, E 132, Aluminiumhydroxid; Kartoffelstärke; Lactose-Monohydrat; Maisstärke; leichtes Magnesiumoxid; Montanglycolwachs; Riboflavin (E 101); raffiniertes Rizinusöl; Sucrose (Saccharose); Schellack; hochdisperses Siliciumdioxid; Sorbitol; Stearinsäure; Talkum; Titandioxid (E 171)

Wann Sie Sinupret forte nicht anwenden sollten

Bevor Sie Sinupret verwenden, sollten Sie mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten prüfen. Eine Gegenanzeige der Einnahme besteht, wenn Sie überempfindlich auf folgende Stoffe reagieren:

  • Enzianwurzel
  • Eisenkraut
  • Gartensauerampferkraut
  • Holunderblüten
  • Schlüsselblumenblüten
  • sonstigen Bestandteile des Arzneimittels

Sollten während der Verwendung des Arzneimittels unerwartete Nebenwirkungen auftreten, bitten wir Sie, Ihren Arzt aufzusuchen. Zusatzinformationen finden Sie in der Packungsbeilage, die oben verlinkt ist. Eine überzogene Tablette enthält durchschnittlich 0,03 anrechenbare Broteinheiten (BE). Broteinheiten sind ein Maß für Kohlenhydratgehalt eines Lebensmittels und ist vor allem für Diabetiker von großem Interesse. Anhand dieser Angaben können sie die benötigte Insulindosis pro Tag berechnen.

Ist Sinupret forte verschreibungspflichtig?

Nein, Sinupret forte ist nicht verschreibungspflichtig und freiverkäuflich erhältlich.

Wie viel Sinupret forte am Tag?

Sie können bis zu 3 Tabletten pro Tag einnehmen, um die Beschwerden zu lindern. In der Regel sollte eine Besserung zwischen 7 und 14 Tagen eintreten. Ist dies nicht der Fall, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Ist Sinupret forte pflanzlich?

Ja, Sinupret forte ist ein rein pflanzliches Medikament.

Was ist der Unterschied zwischen Sinupret forte und Sinupret eXtract?

Der Unterschied zwischen Sinupret forte und Sinupret eXtract liegt in den Inhaltsstoffen des jeweiligen Arzneimittels. Sinupret eXtract enthält die vierfache Konzentration von Sinupret forte und ist rein pflanzlich. Sie können es zeitversetzt zu Ihren Mahlzeiten einnehmen und es besteht keine Abhängigkeit.

Das Video im Downloadbereich fasst noch einmal die Unterschiede zwischen Sinupret forte und Sinupret eXtract zusammen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Packungsbeilage. Sollten Sie noch Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen des Präparats haben, fragen Sie Ihren Arzt oder unsere {link content 79}Apotheker{/link}.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie Sinupret forte überzogene Tabletten?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Nur 2,70€ bei Lieferung an Hermes PaketShops. Versandkostenfrei ab 55€ Bestellwert
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Telefon 0800 999 28 28

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr

(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 622 00 212

E-Mail: service@pharmeo.de

Zahlungsarten
Versandarten
Zertifikate
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken