Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

32 %4

HEPARIN AL Salbe 30.000

(0 Bewertungen)
nur 10,55 €

statt 15,59 €

MRP 2  15,59 € 105,50 €/1 kg Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 100 g Salbe
  • ALIUD Pharma GmbH
  • PZN 04668338
  • Salbe
  • Arzneimittel Arzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen9
    (0)

Produktinformationen

HEPARIN AL Salbe 30.000

Unterstützt bei akuten Schwellungszuständen nach Verletzungen

  • Unterstützt die Behandlung von Sport- und Unfallverletzungen
  • Unterstützt den Abbau von Blutgerinnseln
  • Wirkt dadurch abschwellend

Abschwellend und durchblutungsfördernd

Der Wirkstoff Heparin-Natrium verhindert, dass das Blut im Körper gerinnt und unterstützt so den Abbau von Blutgerinnseln. Dies wirkt sich abschwellend auf Schwellungen und Blutergüsse aus und hilft diese zu mildern.

Unterstützt die Behandlung von akuten Schwellungen nach typischen stumpfen Sport- und Unfallverletzungen

Ereignisse wie ein Sturz oder eine Stoßverletzung sind für Haushalte mit Kindern oder alten Menschen alltäglich. Häufig treten im Rahmen von Sportverletzungen Schwellungen mit Blutergüssen wie z.B. Verstauchungen und Zerrungen auf. Verantwortlich für eine akute Schwellung sind Blutgerinnsel und Stoffwechselprodukte, die sich im Gewebe ansammeln.

HEPARIN AL unterstützt den Abbau dieser Stoffwechselprodukte und Blutgerinnsel und hilft somit bei der Reduktion von schmerzhaften Schwellungen und Blutergüssen. Die aufgeführten Verletzungen gehören meist spätestens nach zwei bis drei Wochen wieder der Vergangenheit an.

Sportverletzungen

Gerade Sportlerinnen, Jogger und Wanderer können sich mit einem falschen Tritt schnell verletzen. Wird beispielsweise auf Aufwärmen und Dehnen verzichtet kann man sich schnell eine Zerrung zuziehen. Sportarten mit direktem Gegnerkontakt (wie Fußball) führen durch Zusammenstöße regelmäßig zu Blutergüssen oder Prellungen. Sportarten mit schnellen Richtungswechseln, Abbremsen und Beschleunigen (wie Tennis) strapazieren Muskeln, Bänder und Sehnen. In diesen Fällen unterstützt z.B. HEPARIN AL Salbe 30.000 die Heilung.

Die meisten Unfälle ereignen sich im Haushalt

Alltagsunfälle im Haushalt oder auf dem Spielplatz führen ebenfalls schnell zu einem Bluterguss oder einer schmerzhaften Schwellung. Wenn etwa bei einem Sturz vom Fahrrad oder bei einem Zusammenstoß beim Spielen ein oberflächliches Blutgefäß reißt, entwickelt sich der typische Bluterguss.

Immer sofort pausieren

Das Risiko, sich beim Sport zu verletzen, ist je nach Sportart erhöht. Dabei sind Schwellungen mit Blutergüssen wie z.B. bei Verstauchungen und Zerrungen keine Seltenheit. Als Sofortmaßnahme wird unbedingt empfohlen zu pausieren, die Schwellung mit Eis zu kühlen und gegebenenfalls einen Kompressionsverband anzulegen. Bei starken Schwellungen wirkt die Hochlagerung des betroffenen Körperteils ebenfalls abschwellend (PECH-Regel). Zudem kann zum Beispiel HEPARIN AL die Behandlung von akuten Schwellungen unterstützen.

Häufige Fragen & Antworten

Wie lange kann ich HEPARIN AL Salbe 30.000 anwenden?
Die Behandlungsdauer mit HEPARIN AL Salbe 30.000 sollte sich generell auf 10 Tage begrenzen. Wenn die Beschwerden nach 10 Tagen Behandlung noch bestehen oder zunehmen, sollte ärztlicher Rat aufgesucht werden. Nach Anbruch ist HEPARIN AL Salbe 30.000 6 Monate haltbar.

Wie kann ich Sportverletzungen vorbeugen?
Häufig lassen sich Verletzungen im Sport durch allgemeines Aufwärmen und – der Sportart angepasstes – Muskeltraining (wie beispielsweise Koordinations- und Gleichgewichtsübungen) vorbeugen. Viele Unfälle entstehen auch als Folge von Erschöpfung. Deshalb hilft hier eine gute Selbsteinschätzung um Verletzungen zu vermeiden. Zudem spielt auch die richtige Sportkleidung eine wichtige Rolle: Knieschoner und Schienbeinschoner können vor Prellungen schützen. Gute Wanderschuhe sind knöchelhoch, stabilisieren das Sprunggelenk und können so Umknicken vermeiden. Auch das Tapen von Fingergelenken und Fußgelenken wirkt vorsorglich.

Wie kann ich Sportverletzungen behandeln?
Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Sportverletzungen orientieren sich an der PECH-Regel:

  • Pause (Sporttraining unterbrechen)
  • Eis (zum Kühlen in ein Tuch gewickelte Eiswürfel oder auch einen kalten Waschlappen auflegen)
  • Kompression (bei Prellung an Extremitäten elastischen Druckverband anlegen)
  • Hochlagern der verletzten Extremität
  • Sollte es nach Befolgung der PECH-Regel zu akuten Schwellungen mit Blutergüssen kommen, kann eine Heparin Gel oder Salbe, wie z.B. HEPARIN AL Salbe 30.000 den Heilungsprozess unterstützen.

Wann muss ich eine Ärztin oder einen Arzt aufsuchen?
Bei Verletzungen wie Brüche oder Gelenkverletzungen, bei großen Blutergüssen, die sich schnell ausbreiten, starken Stoßverletzungen am Kopf oder Prellungen der Genitalien sollte auf jeden Fall ärztlicher Rat aufgesucht werden. Ist der Schmerz oder die Schwellung sehr ausgeprägt oder sind Körperfunktionen wie die Beweglichkeit von Gelenken eingeschränkt, empfiehlt sich ebenfalls die Untersuchung durch einen Fachmann. Das gilt auch für Schwellungen, die nach einigen Tagen trotz Behandlung mit z.B. HEPARIN AL Salbe 30.000 und Einhaltung einer Belastungspause nicht zurückgehen.

Pflichtangaben:
HEPARIN AL Salbe 30.000. Wirkstoff: Heparin-Natrium. Zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüsse). Enthält Cetylstearylalkohol, Propylenglycol, Sorbinsäure, Kaliumsorbat und einen Duftstoff mit Linalool, Zimtalkohol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Benzylsalicylat, Citral und D-Limonen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen. Stand: Juni 2013

Anwendung

Falls ärztlich nicht anders verordnet, soll HEPARIN AL Salbe 30.000 2 bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das betroffene Gebiet aufgetragen werden. Nicht auf offenen Verletzungen der Haut anwenden. Im Anschluss sind gründlich die Hände zu waschen.

HEPARIN AL Salbe 30.000 darf nicht länger als 10 Tage angewendet werden.

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne ärztlicher oder pharmazeutischer Rücksprache überschritten werden. Generell ist insbesondere bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung zu achten.

Nach Anbruch ist HEPARIN AL Salbe 30.000 6 Monate haltbar.

Sollte zusätzlich zu den Produkteigenschaften eine kühlende Wirkung gewünscht werden, so stellt HEPARIN AL GEL 30.000 eine gute Alternative dar.

Hinweise

Enthält: Cetylstearylalkohol, Propylenglycol, Sorbinsäure, Kaliumsorbat und einen Duftstoff mit Linalool, Zimtalkohol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Benzylsalicylat, Citral und D-Limonen

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 g Salbe:
300 I.E. Heparin natrium vom Schwein

Sonstige Bestandteile: Cetylstearylalkohol, Levomenthol, mittelkettige Triglyceride, Dinatriumedetat-2-Wasser, Oleyloleat, Propylenglycol, Sorbinsäure, Citronensäure, Palmitoylascorbinsäure, Parfümöl Sport PH, (R,R,R)-a-Tocopherol, Kaliumsorbat, gereinigtes Wasser

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie HEPARIN AL Salbe 30.000?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie
Symbol Telefonhörer
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Symbol offenes Paket
Versandkosten
Versandkostenfrei ab 55€ Bestellwert.
Symbol LKW
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause.
Symbol Kreditkarten
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr

Hotline: 0800 999 28 28

(kostenfrei aus dem deutschen Netz)

Telefon: +49 30 622 00 210
(Festnetztarif)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Nutzen Sie jederzeit unser
Kontaktformular.

Zahlungsarten
  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • AmazonPay
  • Überweisung & Lastschrift
  • Aufrechnung
  • UnionPay
  • Klarna SOFORT
Schnelle Lieferung
  • DHL
Zertifikate
  • dimdi
  • Versandhandelsregister für Tierarzneimittel
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken