×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 7:
NKMAI2019
5€

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

46 % 4

Vividrin Augentropfen

Sie sparen -3,10 € 4
nur 3,69 €

statt 6,79 €

MRP 2  6,79 € |

0,37 €/1 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 10 ml Lösung
  • Dr. Gerhard Mann
  • PZN 03561555
  • Lösung
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Antiallergische Augentropfen.

Vividrin sind antiallergische Augentropfen, sie beugen mit ihrem bewährten Wirkstoff Cromoglicinsäure allergisch bedingten Entzündungen der Bindehaut vor. Die rechtzeitige und regelmäßige Anwendung schützt Sie also vor den unangenehmen Zeichen wie Rötung, Schwellung, Juckreiz und Tränenfluss.

Natriumcromoglicat, die Basis der Heuschnupfenbehandlung

Der seit Jahrzehnten bewährte Wirkstoff Natriumcromoglicatbildet die Basis der klassischen Heuschnupfenbehandlung. Kein Wirkstoff dieser Klasse ist bis heute – auch in der Langzeitbehandlung – besser verträglich. Natriumcromoglicat ist so gut verträglich, dass es auch ohne Bedenken bei Kindern und Säuglingen während der gesamten Pollensaison eingesetzt werden kann. Bei Patienten mit ganzjährigem, allergischem Schnupfen kann es auch während des ganzen Jahres angewendet werden z.B. bei Hausstaub-, Schimmelpilz - und Tierhaarallergien.

Der bewährte Wirkstoff Natriumcromoglicat verhindert, dass Histamin aus den so genannten Mastzellen freigesetzt wird. Man nennt diesen Wirkstoff daher auch "Mastzellenstabilisator". Wichtig ist die regelmäßige Anwendung, da der Schutzschild immer neu aufgebaut werden sollte, um optimalen Schutz zu erzielen.

Die Vorteile von Vividrin:

  • Bei leichten bis mäßigen Heuschnupfenbeschwerden an Nase und Augen geeignet
  • Zur Basisbehandlung, insbesondere auch zur Langzeit- oder Daueranwendung (z. B. bei Hausstaub-, Tierhaar- oder Schimmelpilzallergien)
  • Regelmäßige Anwendung (4-mal täglich) ist wichtig
  • Sofort anwendungsbereite Lösung (Schütteln nicht nötig!)
  • Hervorragend verträglich
  • Für Heuschnupfen-Betroffene jeden Alters (auch Kinder und Säuglinge)
  • Macht nicht müde
  • wirkt direkt an der Basis durch Stabilisierung der Mastzellen

Inhaltsstoffe

Wirkstoff: Natriumcromoglicat (Ph. Eur.)

Sonstige Bestandteile: Benzalkoniumchlorid, natriumedetat, Polysorbat 80, Sporbitol, Natriumhydroxidlösung zur pH-Wert-Einstellung, Wasser für Injektionszwecke

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Vividrin Augentropfen?

  1 2 3 4 5
Value
Produkte aus der Kategorie

pharmeo – Ihre persönliche Hausapotheke

Fühlen Sie sich gesund, fit und schön! Bei Pharmeo finden Sie dazu alle Produkte und erhalten nützliche Anregungen. Als Internetapotheke bieten wir Ihnen Apothekenprodukte und Medikamente zu günstigen Preisen. Unser breites Sortiment umfasst Arzneimittel und Medikamente, Kosmetik- und Wellnessprodukte, Homöopathie-Artikel und Alternative Medizin. Rezeptfreie Produkte erhalten Sie schnell und günstig bei Pharmeo, Ihre Rezepte lösen wir in der Onlineapotheke ebenfalls ein.

Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Versandkostenfrei ab 55,00 Euro Bestellwert oder bei Rezeptvorlage
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Telefon 0800 999 28 28

Mo. bis Fr. 9 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 622 00 212

E-mail: service@pharmeo.de

Zahlungsarten
Versandarten
Zertifikate
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.