Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

18 %3

Heidelbergers 7 Kräuter Stern Bio-Qualität Pulver

nur 28,55 €

statt 34,80 €

UVP 1  34,80 € 11,42 €/100 g Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 250 g Pulver
  • Gut Saunstorf GmbH
  • PZN 06493127
  • Pulver

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)
  • Lebensmittelangaben

Produktinformationen

Bitterkräuter regen die Gallensaftproduktion an

100% erlesene Bitterkräuter zum einspeicheln oder Tee aufbrühen

Die Kräuter und ihre Wirkung:

Wermut (Artemisia absinthium)
Wermut ist eine der bittersten Heilpflanzen. Auch in der höchsten Verdünnung schmeckt man Wermutbitter heraus. Wermut gilt als ausgezeichnetes Hausmittel bei Magen-, Darm- und Gallenbeschwerden. Die Bitterstoffe regen zusätzlich den Appetit an. Zur äußerlichen Anwendung wird Wermut als Gurgelmittel oder als Umschlag bei Prellungen empfohlen.

Schafgarbe (Achillea millefolium)
Schafgarbe wirkt anregend auf die Verdauungsorgane. Darum wird sie gern bei Verdauungsbeschwerden und zur Appetitanregung eingesetzt. Sie soll das Immunsystem stärken, krampflösend, blutstillend und entzündungshemmend wirken. Auch die Durchblutung soll Schafgarbe fördern. Äußerlich wird sie als Hausmittel auch bei Hautleiden, Hämorriden und zur Wundheilung eingesetzt.

Wacholder (Juniperus communis)
Wacholder wird zur Linderung rheumatischer Beschwerden empfohlen, auch äußerlich als Bad. Er hat eine starke harntreibende Wirkung, wirkt desinfizierend und fördert die Verdauung. Außerdem soll er bei Gliederschmerzen und Hautproblemen helfen.

Anis (Pimpinella anisum)
Früchte und Öl sind ein traditionelles Mittel bei Erkältungen und Husten. Er wirkt appetitanregend und verdauungsfördernd. Anis ist als Hausmittel bei Magenkrämpfen, Schlaflosigkeit und Nervosität bewährt. Auch bei Menstruationsbeschwerden soll er helfen. Stillenden Müttern wird Anis als milchtreibende Pflanze empfohlen.

Fenchel (Foeniculum vulgare)
Fenchelöl ist bewährt bei Blähungen und Verkrampfungen. Es soll das Abhusten von zähem Schleim erleichtern, Entzündungen vorbeugen und freie Radikale binden. Stillende Müttern nutzen Fenchel zur Milchbildung und schützen dadurch ihre Babys auch vor Blähungen. Äußerlich kann Fenchel bei Hautproblemen, Bindehaut- und Augenlidentzündungen helfen.

Kümmel (Carum carvi)
Kümmel beugt Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Trakt, Völlegefühlen und Blähungen vor. Traditionell wird er bei der Zubereitung von schwer verdaulichen oder blähenden Lebensmitteln, wie Kohl und frischem Brot, verwendet. Kümmelöl ist auch als Zusatz zum Gurgeln und als Einreibung zur Durchblutungsförderung beliebt.

Bibernelle (Pimpinella saxifraga)
Bibernelle wird gern als schleimlösendes Mittel bei Husten, bei Magenbeschwerden, Blähungen und Durchfall eingesetzt. Sie soll Magen, Leber, Niere und Blase stärken, abführend, herzstärkend und blutreinigend wirken. Äußerlich kann man Bibernelle bei schlecht heilenden Wunden als Badzusatz verwenden.

Pflichthinweise

DE-ÖKO-034

Lebensmittelunternehmer: Gut Saunstorf GmbH
Am Gutspark 1
23996 Saunstorf

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie Heidelbergers 7 Kräuter Stern Bio-Qualität Pulver?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Tee

Nettofüllmenge: 250 g

Zutaten

Pulver aus den gemahlenen Blättern von Wermut und Schafgarbe, den zermahlenen Früchten und Blättern von Wacholder, Anis, Fenchel und Kümmel und dem Pulver aus der zermahlenen Wurzel der Bibernelle.

Aufbewahrungshinweise

Trocken und verschlossen lagern.

Verwendungshinweise

1/4 - 1/2 Teelöffel Heidelbergers 7 Kräutern-Stern mit heißem Wasser aufbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. Oder eine Messerspitze Pulver einige Zeit im Mund gut einspeicheln und reichlich stilles Wasser nachtrinken.

Gebrauchshinweise

Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Bei länger anhaltenden Beschwerden suchen Sie bitte einen einen Artzt oder Heilpraktiker auf.
Produkte aus der Kategorie
Kürzlich angesehene Produkte
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Nur 2,70€ bei Lieferung an Hermes PaketShops. Versandkostenfrei ab 55€ Bestellwert
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Telefon 0800 999 28 28

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr

(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 622 00 212

E-Mail: service@pharmeo.de

Zahlungsarten
Versandarten
Zertifikate
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken