Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

37 %3

Fenizolan 600 mg Vaginalovula

nur 5,45 €

statt 8,59 €

UVP 1  8,59 € 5,45 €/1 St Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 1 St Vaginalovula
  • Exeltis Germany GmbH
  • PZN 04632197
  • Vaginalovula
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Fenizolan® Vaginalovulum - Zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide durch Hefen.

Fenizolan® Vaginalovulum ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Scheide und den Schamlippen (Vulvovaginale Candidiasis) bei Jugendlichen und Erwachsenen Claims:

  • Zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide durch Hefen
  • Zuverlässige 1-Tagestherapie mit 5-tägiger Depotwirkung
  • Schneller Wirkeintritt, schnelle Symptomlinderung
  • Weichkapsel fühlt sich besonders angenehm an und hat einen cremenden Effekt auf das vom Pilz angegriffene Vaginalepithel
  • Einfache Anwendung ohne Hilfsmittel – auch für unterwegs

Eine Scheidenpilzinfektion geht meistens mit Brennen, Juckreiz, einem weißen, bröckeligen Ausfluss sowie Rötungen und Schwellungen der Vulva einher. Mit der Fenizolan® 1-Tagestherapie lässt sich der Scheidenpilz effizient und schnell behandeln. Der Wirkstoff Fenticonazol lindert die Symptome, dank der Depotwirkung reicht eine 1-malige Anwendung aus. Schnell, einfach und unkompliziert: die Weichkapsel lässt sich leicht einführen, fühlt sich angenehm an und hat einen cremenden Effekt auf das vom Pilz angegriffene Vaginalepithel. Die Weichkapsel, die sich leicht ohne Applikator einführen lässt, ist auch für unterwegs sehr gut geeignet.

Anwendung

Das Fenizolan 600mg Vaginalovulum wird vor dem Schlafengehen tief in die Scheide eingeführt.

Das Arzneimittel wird einmalig angewendet. Bei Weiterbestehen der Symptome einer Vaginitis kann die Behandlung nach drei Tagen wiederholt werden.

Hinweise

Das Arzneimittel wird im Allgemeinen auf Haut und Schleimhaut gut vertragen. Nach dem Einführen in die Scheide kann gelegentlich eine entzündliche Hautrötung, ein leichtes Brennen oder Juckreiz auftreten, das jedoch meist rasch wieder verschwindet.

Während und bis 2 Tage nach der Behandlung sollte kein ungeschützter Geschlechtsverkehr stattfinden.

Apothekenpflichtig

Inhaltsstoffe

1Weichkapsel zur vaginalen Anwendung enthält: Fenticonazolnitrat 600mg.

Sonstige Bestandteile: Ethyl-4-hydroxybenzoat, Natriumsalz 1,0mg, Propyl-4-hydroxybenzoat, Natriumsalz 0,5mg (Konservierungsstoffe), dünnflüssiges Paraffin, weißes Vaselin, Phospholipide aus Sojabohnen, Gelatine, Glycerol, Titandioxid E 171.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Fenizolan 600 mg Vaginalovula?

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

pharmeo – Ihre persönliche Hausapotheke

Fühlen Sie sich gesund, fit und schön! Bei Pharmeo finden Sie dazu alle Produkte und erhalten nützliche Anregungen. Als Internetapotheke bieten wir Ihnen Apothekenprodukte und Medikamente zu günstigen Preisen. Unser breites Sortiment umfasst Arzneimittel und Medikamente, Kosmetik- und Wellnessprodukte, Homöopathie-Artikel und Alternative Medizin. Rezeptfreie Produkte erhalten Sie schnell und günstig bei Pharmeo, Ihre Rezepte lösen wir in der Onlineapotheke ebenfalls ein.

Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Nur 2,70€ bei Lieferung an Hermes PaketShops. Versandkostenfrei ab 55€ Bestellwert
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Telefon 0800 999 28 28

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr

(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 622 00 212

E-mail: service@pharmeo.de

Zahlungsarten
Versandarten
Zertifikate
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.