• Start
  • Posiformin® 2%, Augensalbe

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

37 %3

Posiformin® 2%, Augensalbe

(0 Bewertungen)
nur 9,15 €

statt 14,45 €

UVP 1  14,45 € Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 5 g Augensalbe
  • URSAPHARM Arzneimittel GmbH
  • PZN 03515911
  • Augensalbe
  • Arzneimittel Arzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Produktinformationen

Posiformin® 2%, Augensalbe – Ihre starke Partnerin in der Behandlung von Lidrand- und Bindehautentzündungen!

Häufig ist für die von Lidrandentzündungen betroffenen Patientinnen und Patienten der Blick in den Spiegel besonders unangenehm. Die Erkrankung geht in der Regel einher mit einem stark geröteten Auge, Verkleben der Augenlider und Sekretverkrustungen an den Wimpern. Nicht selten sind bestimmte Umgebungsbedingungen die Ursache. So können äußere Reize, wie trockene Luft, Staub oder Rauch das entzündliche Geschehen an der Lidkante und der Bindehaut auslösen. Neben einer sorgfälltigem Hygiene der Lidränder haben sich desinfizierende Substanzen in der Therapie bewährt.

Schlimmeres verhindern durch die desinfizierende Wirkung von Bibrocathol

Wenn sich das Sekret an den Drüsen der Lidkante staut, entstehen dort hervorragende Wachstumsbedingungen für Bakterien. Um das Einnisten von Krankheitserregern, wie beispielsweise im Falle des Gerstenkorns, zu verhindern, ist neben einer effektiven Augenhygiene ein zuverlässiger Infektionsschutz der Schleimhaut wichtig. Der in Posiformin® 2%, Augensalbe enthaltene Wirkstoff Bibrocathol desinfiziert die gereizte Lidkante und die angrenzende Bindehaut. Gleichzeitig schafft Bibrocathol eine effektive Barriere gegen eindringende Bakterien und schafft so die Voraussetzungen für ein schnelles und komplikationsfreies Abklingen der Beschwerden.

Posiformin® 2%, Augensalbe wirkt am Ort des Entzündungsgeschehens, und zwar nur dort

Der Wirkstoff in Posiformin® 2%, Augensalbe wird praktisch nicht von der Schleimhaut der Augenlider oder der Bindehaut aufgenommen. So wirkt Posiformin® 2%, Augensalbe nur am Ort der Entzündung. Dies hat jedoch noch einen weiteren Vorteil: Der Wirkstoff Bibrocathol wird nicht in den Blutkreislauf aufgenommen. Somit ist ein Auftreten systemischer Nebenwirkungen praktisch ausgeschlossen. Dies ermöglicht eine sichere und verträgliche Therapie.

Entzündete Augen vertragen keine Konservierungsstoffe

Die häufig in Augenpräparaten enthaltenen Konservierungsmittel beeinträchtigen die Augenoberfläche gleich auf mehrfache Art und Weise. Neben einer nachteiligen Veränderung des Tränenfilms, können diese Substanzen die Zellen an der Oberfläche der Horn- und Bindehaut direkt schädigen. Bereits nach einer Einwirkzeit von Minuten lassen sich die toxischen Effekte von Konservierungsstoffen nachweisen.

Posiformin® 2%, Augensalbe ist vollkommen frei von Konservierungsstoffen. So wird der Weg für eine ungehinderte Heilung der entzündeten Gewebe von Bindehäuten und Augenlidern frei.

Pflichtangaben:
Posiformin 2%, Augensalbe. Wirkstoff: Bibrocathol. Anwendungsgebiete: Bei Reizzuständen des äußeren Auges, die nicht durch Erreger verursacht sind, bei chronischen (länger dauernden) Lidrandentzündungen, die nicht durch Erreger verursacht sind und bei nicht infizierten (nicht Erreger-behafteten), frischen Hornhautwunden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: September 2017

Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, 3- bis 5-mal täglich einen ca. 0,5 cm langen Salbenstrang in den Bindehautsack einstreichen oder auf die erkrankten Stellen des Lides auftragen.

Das Arzneimittel kann bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Bei länger andauernden Beschwerden bzw. fehlender Besserung sollte umgehend ärztlicher Rat aufgesucht werden.

Bei zusätzlicher Behandlung mit anderen Augentropfen/Augensalben soll zwischen Anwendung der unterschiedlichen Medikamente mindestens ein Zeitraum von 15 Minuten liegen. Das vorliegende Arzneimittel soll auf jeden Fall als letztes verabreicht werden. Während der Anwendung der Augensalbe sollten keine Kontaktlinsen getragen werden.

Hinweise

Ein Kontakt der Tubenspitze mit Auge oder Gesichtshaut sollte vermieden werden.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 g Salbe:
20 mg Bibrocathol

Sonstige Bestandteile: weißes Vaselin, dickflüssiges Paraffin, Wollwachs

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie Posiformin® 2%, Augensalbe?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie
Symbol Telefonhörer
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Symbol offenes Paket
Versandkosten
Nur 4,30€ bei Lieferung an Hermes PaketShops. Versandkostenfrei ab 55€ Bestellwert
Symbol LKW
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Symbol Kreditkarten
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr

Telefon: 0800 999 28 28

(kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Nutzen Sie jederzeit unser
Kontaktformular.

Zahlungsarten
  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • AmazonPay
  • Überweisung & Lastschrift
  • Aufrechnung
  • UnionPay
  • Klarna SOFORT
Versandarten
  • DHL
  • Hermes PaketShop
Zertifikate
  • dimdi
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken