Abbildung / Farbe kann abweichen

BALNEUM HERMAL PLUS Flüssiger Badezusatz, 500 ml

25,45 € MRP²
18,29 €
36,58 €/1 l | inkl. MwSt. zzgl. Versand
BALNEUM HERMAL PLUS Flüssiger Badezusatz 200 ml
200 ml
8,35 €
-38%4
BALNEUM HERMAL PLUS Flüssiger Badezusatz 500 ml
500 ml
18,29 €
-28%4
Artikel auf Lager
Ab 55 € Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
Darreichungsform:
Flüssigkeit
Packungsgröße:
500 ml
PZN:
03212429
Anbieter/Hersteller:
ALMIRALL HERMAL GmbH

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Apotheke
Apothekenpflichtig

BALNEUM HERMAL – Die medizinischen Ölbäder zur besonderen Behandlung trockener und beanspruchter Haut

  • Juckreizlindert & leicht fettend
  • Bei trockener, schuppender, juckender und empfindlicher Haut
  • Für Kinder bis 12 Jahre auf Rezept verordnungs- & erstattungsfähig
  • Mit Sojaöl + Wirkstoff Polidocanol
  • Für Voll- & Teilbäder und zum Duschen geeignet
  • Auch für Babys & Kleinkinder geeignet

Zur unterstützenden Behandlung aller Hauterkrankungen, die mit Austrocknung einhergehen, insbesondere wenn diese von Juckreiz begleitet sind wie z.B. atopisches Ekzem (Neurodermitis), chronisches Ekzem, Altersjuckreiz. Zur unterstützenden Behandlung der Schuppenflechte. BALNEUM HERMAL PLUS führt zum Aufziehen eines Ölfilms auf die Haut. Dieser dient bis zur Wiederherstellung des Hautlipidmantels als vorübergehende Schutzschicht. Das Herauslösen physiologischer Feuchthaltefaktoren (natural moisturizing factors: NMF) aus der Hornschicht wird reduziert die beim Ekzem gesteigerte Wasserabdunstung, der so genannte transepidermale Wasserverlust (TEWL) herabgesetzt. Durch den Zusatz von Polidocanol hat BALNEUM HERMAL PLUS eine ausgeprägte juckreizstillende Wirkung, auch in der geringen Konzentration im Badewasser.

Wirkungsweise

BALNEUM HERMAL verteilt sich fein im Badewasser und führt schon während des Badens zu einer Rückfettung der Haut. Das Herauslösen physiologischer Feuchthaltefaktoren aus der Hornschicht wird reduziert und die beim Ekzem gesteigerte Wasserabdunstung, der so genannte transepidermale Wasserverlust (TEWL), herabgesetzt.

Wie helfen BALNEUM HERMAL Ölbäder bei trockener Haut?

Die bewährten BALNEUM HERMAL Ölbäder leisten einen wichtigen Beitrag in der Behandlung trockener Haut. Die medizinischen Bäder verteilen sich im Badewasser in feinsten Tröpfchen und bilden einen pflegenden Lipidfilm auf der Haut. Dadurch wird die Haut gleichmäßig und dünn gefettet, so dass auch Stellen problemlos erreicht werden können, die beim Eincremen mit der Hand nicht so einfach zu erreichen sind. Gleichzeitig wird während des Badens das Herauslösen wichtiger Feuchtehaltefaktoren aus der obersten Hautschicht vermindert. Dadurch wird das Hydro-Lipid System der Haut stabilisiert und die Wiederherstellung der natürlichen Hautbarrierefunktion unterstützt.

Häufige Fragen und Antworten

Wie lautet die genaue Dosierung für ein Wannenbad mit BALNEUM HERMAL?
Zum Baden werden die BALNEUM HERMAL Ölbäder in das eingelassene Badewasser gegeben und gut untergemischt, bis eine gleichmäßige Verteilung erreicht ist. Sie können den Innenteil des Schraubverschlusses als Messbecher verwenden. Für ein Vollbad (ca. 150 L) verwendet man 2-3 Messbecher (30-45 ml).

Welche Temperatur sollte das Badewasser haben?
Die Badewassertemperatur sollte 36 °C nicht überschreiten, da der rückfettende Effekt bei höheren Temperaturen nachlässt. Zur Behandlung von Juckreiz ist eine niedrige Badewassertemperatur (um 32 °C) besser geeignet.

Wie häufig kann ich BALNEUM HERMAL anwenden?
Die Häufigkeit der Anwendung von BALNEUM HERMAL richtet sich nach der Art sowie der Schwere der Hautveränderungen. Im Allgemeinen soll im Abstand von zwei bis drei Tagen gebadet werden; gegebenenfalls empfiehlt sich die tägliche Anwendung.

Können die Ölbäder mit Seifen/Syndets kombiniert werden?
Nein, der zusätzliche Gebrauch von Seifen oder Syndets hebt die Wirkung der Ölbäder auf.

Kann ich den BALNEUM HERMAL Badezusatz auch als Duschgel benutzen?
Grundsätzlich können Sie unsere Ölbäder auch zum Duschen bei trockenen und/oder juckenden Hautzuständen anwenden. Die Ölbäder werden unverdünnt auf dem angefeuchteten Körper verteilt und danach wieder abgespült. Es empfiehlt sich, die Haut nach dem Duschen nur leicht mit einem Badetuch abzutupfen.

Speziell zur Juckreizlinderung steht Ihnen aus der Ölbadserie BALNEUM HERMAL PLUS zur Verfügung. Dieses Produkt enthält einen juckreizlindernden Wirkstoff.

Enthalten die BALNEUM HERMAL Ölbäder Parfüm? Kann das eine Allergie auslösen?
In den BALNEUM HERMAL Ölbädern sind Duftstoffe aus Gründen der kosmetischen Akzeptanz eingesetzt. Obwohl Ölbäder bevorzugt bei Personen mit empfindlicher Haut eingesetzt werden, sind diese Duftstoffe bisher hinsichtlich ihres allergenen Potentials nicht auffällig gewesen.

Obgleich Duftstoffallergien bekanntlich zunehmen, können wir aus unserer bisherigen Erfahrung mitteilen, dass speziell im Zusammenhang mit der Anwendung von BALNEUM HERMAL bislang nur in Einzelfällen eine Duftstoffallergie verifiziert werden konnte. Wenn Sie eine Duftstoffallergie haben, sollten Sie die Ölbäder nicht anwenden.

Insgesamt dokumentieren die Erfahrungen aus der Praxis eine gute Verträglichkeit der Ölbäder, insbesondere bei empfindlicher Haut, wie z.B. Neurodermitishaut.

Können die BALNEUM Ölbäder auch in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden?
Ja. Es ist möglich, die Produkte mit anderen Behandlungsoptionen für die Haut (z.B. Kortikosteroide) zu kombinieren. Grundlage sollte hier die ärztliche Diagnose bzw. Therapieempfehlung sein.

Wie sollte die Badewanne nach dem Ölbad gereinigt werden?
Die Badewanne sollte nach jedem Bad sofort mit einem herkömmlichen Haushaltsspülmittel gereinigt und anschließend mit heißem Wasser ausgespült werden.

Worauf sollte nach dem Bad sonst noch geachtet werden?
Es besteht erhöhte Rutschgefahr durch den Ölfilm auf der Haut und durch den Ölfilm in der Badewanne.

Pflichtangaben:
BALNEUM HERMAL PLUS. Darreichungssform: Flüssiger Badezusatz. Wirkstoff: Raffiniertes Sojaöl, Macrogollaurylether 6,5 (Polidocanol). Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung aller Hauterkrankungen, die mit Austrocknung einhergehen, insbesondere wenn diese von Juckreiz begleitet sind, wie z. B. atopisches Ekzem (Neurodermitis), chronisches Ekzem, Pruritus senilis. Zur unterstützenden Behandlung der Psoriasis. Warnhinweise: Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. D-Limonen und Linalool (Duftstoffbestandteile) können allergische Reaktionen hervorrufen. Stand der Information: April 2021. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Almirall HERMAL GmbH • D-21462 Reinbek • www.almirall.de – E-Mail: info@almirall.de

Dosierung und Anwendungshinweise

  • Das Präparat ist vor Gebrauch zu schütteln!
  • Zum Baden wird BALNEUM HERMAL PLUS in das eingelassene Badewasser gegeben und gut untergemischt, bis eine gleichmäßige Verteilung erreicht ist.
  • Die Badewassertemperatur sollte 36 °C nicht überschreiten, da der rückfettende Effekt bei höheren Temperaturen langsam nachlässt.
  • Eine niedrigere Badewassertemperatur (um 32 °C) ist sowohl für die Hautfettung günstiger als auch zur Behandlung von Juckreiz besser geeignet.
  • Die Dauer des Bades ist individuell zu bestimmen, soll aber 15-20 Minuten nicht übersteigen. Bei Säuglingen und Kleinkindern genügt zumeist eine Anwendungsdauer von nur wenigen Minuten.
  • Zum Duschen wird BALNEUM HERMAL PLUS unverdünnt auf dem angefeuchteten Körper verteilt und danach abgeduscht.
  • Nach dem Baden oder Duschen ist die Haut nur leicht mit einem Handtuch abzutupfen. Starkes Abtrocknen und Abrubbeln vermindert den Therapieeffekt. Hier eignet sich Optiderm® als ergänzende Basispflege
  • Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Die Angaben unter „Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise“ sind zu beachten.
  • Die Häufigkeit der Anwendung von BALNEUM HERMAL PLUS richtet sich nach der Art sowie dem Ausmaß der Beschwerden und sollte individuell bestimmt werden. Soweit nicht anders verordnet, werden die Bäder im allgemeinem im Abstand von 2-3 Tagen genommen; gegebenenfalls empfiehlt sich die tägliche Anwendung.
  • Zum Abmessen der erforderlichen Mengen kann der Innenteil des Schraubverschlusses als Messbecher verwendet werden: Für ein Vollbad (ca. 150 l) verwendet man 2-3 Messbecher (30-45 ml), für ein Kinderbad (ca. 25 l) verwendet man 1/3 Messbecher (5 ml), für ein Teilbad (5 l) verwendet man ca. 1/4 Teelöffel (1 ml) BALNEUM HERMAL PLUS.

Behandlung nach dem Ölbad

Wichtig ist den Körper bei Bedarf nach dem rückfettendem Ölbad weiterhin ausreichend zu pflegen. Hier eignen sich beispielswese Produkte der BALNEUM Intensiv Reihe, um dem Körper angemessen Feuchtigkeit zu spenden und die trockene Haut adäquat zu versorgen. Wenn die Haut zu Juckreiz neigt, können spezielle Basistherapeutika wie Optiderm helfen. Neben wertvollen Pflegestoffen enthält Optiderm den Wirkstoff Polidocanol für eine schnelle Juckreizlinderung.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Hinweise

Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. D-Limonen und Linalool (Duftstoffbestandteile) können allergische Reaktionen hervorrufen.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe je 1 g Bad:

  • 829,5 mg raffiniertes Sojaöl
  • 150 mg Macrogollaurylether

Sonstige Bestandteile: Propylenglycol, Palmitoylascorbinsäure, Duftstoff (= Benzylalkohol, Benzylbenzoat, Benzylsalicylat, Zimtalkohol, Citral, Citronellol, Cumarin, Eugenol, Farnesol, Geraniol, 7-Hydroxy-3,7-dimethyloctanal, Isoeugenol, D-Limonen, Linalool, Glycerolstearatcitrat

Adresse des Anbieters/Herstellers

ALMIRALL HERMAL GmbH
Scholtzstr. 3
21465 Reinbek

Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

Produkte aus der Kategorie Neurodermitis Creme
 PZN 03103249 Emulsion, 500 g
Optiderm® Lotion
  • PZN: 03103249
  • Emulsion, 500 g
62,45 MRP 2
48,79 €
97,58 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
16,11 UVP 1
11,35 €
227,00 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
17,25 UVP 1
13,75 €
275,00 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 08454781 Creme, 40 ml
Eucerin AtopiControl Akut Creme
  • PZN: 08454781
  • Creme, 40 ml
18,45 UVP 1
14,25 €
356,25 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 09703312 Creme, 30 g
Hydrocortison ratiopharm 0,5%, Creme
  • PZN: 09703312
  • Creme, 30 g
11,40 UVP 1
4,05 €
135,00 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 03669399 Bad, 40X10 g
Tannolact Badezusatz
  • PZN: 03669399
  • Bad, 40X10 g
47,87 MRP 2
35,15 €
87,88 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 08665621 Creme, 50 g
Tannolact Fettcreme
  • PZN: 08665621
  • Creme, 50 g
13,95 MRP 2
7,75 €
155,00 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 08665650 Creme, 50 g
Tannolact® Creme 1%
  • PZN: 08665650
  • Creme, 50 g
13,95 MRP 2
8,05 €
161,00 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
10,26 UVP 1
6,79 €
452,67 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 08032039 Creme, 50 ml
Atida Ekzeme & Schuppenflechte
  • PZN: 08032039
  • Creme, 50 ml
8,99 UVP 1
2,00 €
40,00 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 07379385 Creme, 500 g
DEXERYL Pflegecreme
  • PZN: 07379385
  • Creme, 500 g
17,35 UVP 1
11,99 €
23,98 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02032197 Creme, 500 g
Optiderm® Creme im Spender
  • PZN: 02032197
  • Creme, 500 g
64,98 MRP 2
50,05 €
100,10 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand