Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

36 %4

Kamillosan Salbe

nur 6,09 €

statt 9,50 €

MRP 2  9,50 € 15,23 €/100 g Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 40 g Salbe
  • MEDA Pharma GmbH & Co.KG
  • PZN 01609163
  • Salbe
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Produktinformationen

Kamillosan® Salbe - Natürliche Hilfe für die Haut

Entzündungen der Haut und Juckreiz können vielfältige Ursachen haben. Sie können infektiöser oder allergischer Natur sein, durch äußerliche Reizungen oder den Einfluss des eigenen Körpers entstehen. Da Kamillosan® die meisten dieser Ursachen günstig beeinflusst, ist seine Anwendung bei einer Reihe von Hauterkrankungen empfehlenswert. Kamillosan® Salbe wird bei Haut- und Schleimhautentzündungen angewendet. Bei folgenden Indikationen hat sich die Salbe bewährt:

  • Sie lindert die Entzündung und fördert die Wundheilung bei kleinen entzündlichen Wunden oder Entzündungen im Mundraum und im Bereich der Lippen wie zum Beispiel bei spröden, rissigen Lippen.
  • Sie eignet sich auch zur Anwendung als Nasensalbe bei Nasenschleimhautentzündungen durch erkältungsbedingten Schnupfen oder Heuschnupfen.
  • Wundsein und Windeldermatitis sind ein häufiges Problem bei der Säuglingspflege. Auf Grund der zarten und empfindlichen Kinderhaut ist eine besonders sanfte und reizarme Behandlung erforderlich. Daher hat sich auch bei Säuglingen ab 4 Wochen und Kleinkindern die Anwendung von Kamillosan® Salbe bewährt.
  • Darüber hinaus wird Kamillosan® Salbe eingesetzt bei Haut- und Schleimhautentzündungen im Anal- und Genitalbereich sowie zur unterstützenden Behandlung von Ekzemen, besonders bei rauer, trockener, fettarmer Haut.

Häufige Fragen & Antworten

Was ist bei der Anwendung von Kamillosan® Salbe noch zu beachten?
Bei fehlender Besserung innerhalb von 3 Tagen sowie bei Hinweisen auf eine bakterielle Infektion (z. B. eitrig belegte Hautveränderungen) sollte ein Arzt aufgesucht werden. Ebenso sollte bei großflächigen Hautwunden, Verbrennungen oder unklaren akuten Hautproblemen stets ein Arzt hinzugezogen werden. Im Augenbereich sollte Kamillosan® Salbe wegen der Gefahr von Reizerscheinungen nicht angewendet werden. Wird Kamillosan® Salbe im Genital- oder Analbereich angewendet, kann es wegen des Hilfsstoffes Vaseline bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit kommen. Die Sicherheit von Kondomen kann dadurch beeinträchtigt sein.

Was ist zu tun, wenn eine größere Menge als empfohlen angewendet wurde?
Im Zusammenhang mit der Anwendung von Kamillosan® Salbe ist kein Fall einer Überdosierung berichtet worden.

Sind Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt?
Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Kamillosan® Salbe wie folgt angewendet:

  • Mehrmals täglich dünn auf die betroffenen Haut-/Schleimhautbereiche auftragen.
  • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.
  • Die Salbe sollte nicht länger als 14 Tage ohne ärztlichen Rat angewendet werden.

Hinweise

  • Bei fehlender Besserung innerhalb von 3 Tagen sowie bei Hinweisen auf bakterielle Infektion (z.B. eitrig belegte Hautveränderungen) sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Enthält: Wollwachs und Butylhydroxytoluol
  • Packungsbeilage beachten.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 g Salbe: 3,94 mg Kamillenblüten-Trockenextrakt (11-16:1)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie Kamillosan Salbe?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie
Kürzlich angesehene Produkte
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Nur 4,30€ bei Lieferung an Hermes PaketShops. Versandkostenfrei ab 55€ Bestellwert
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr

Telefon: 0800 999 28 28

(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 622 00 212

E-Mail: service@pharmeo.de

Zahlungsarten
  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • AmazonPay
  • Überweisung & Lastschrift
  • Aufrechnung
  • UnionPay
  • Klarna SOFORT
Versandarten
  • DHL
  • Hermes PaketShop
Zertifikate
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken