Abbildung / Farbe kann abweichen

Nicotinell Lutschtabletten 1 mg Mint zuckerfrei

73,21 € UVP¹
56,49 €
inkl. MwSt. inkl. Versand
Artikel auf Lager
Darreichungsform:
Lutschtabletten
Packungsgröße:
2X96 St
PZN:
15617456
Anbieter/Hersteller:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Apotheke
Apothekenpflichtig

Nicotinell Lutschtabletten 1 mg Mint – Die diskrete Hilfe für unterwegs

Sie wollen mit dem Rauchen aufhören? Wenn es um das Thema Nikotinersatztherapie geht, hat sich Nicotinell seit Langem bewährt: Denn Nicotinell hilft dabei, das Rauchverlangen während der Raucherentwöhnung zu lindern. Das Prinzip ist einfach: Immer, wenn Sie den Wunsch verspüren, eine Zigarette zu rauchen, lutschen Sie eine Tablette (bitte beachten Sie die Packungsbeilage).

Das besondere Plus: Nicotinell Lutschtabletten sind besonders diskret in der Anwendung – immer und überall. Dabei kommen Nicotinell Lutschtabletten auch für Personen mit Zahnersatz in Frage und stellen ebenso wie Nicotinell Kaugummis eine gute Alternative bei Nikotinpflaster-Unverträglichkeit dar.

Die richtige Wirkstärke für den individuellen Bedarf

Nicotinell Lutschtabletten sind in zwei Stärken verfügbar: 1 mg und 2 mg. Die entsprechende Dosierung hängt von Ihren früheren Rauchgewohnheiten ab. Nicotinell Lutschtabletten 1 mg werden für Raucher*innen mit leichter bis mittlerer Nikotinabhängigkeit empfohlen (weniger als 20 Zigaretten pro Tag). Bei starker bis sehr starker Abhängigkeit (mehr als 30 Zigaretten pro Tag) ist die 2 mg Lutschtablette vorzuziehen. Wenn Sie bisher zwischen 20 und 30 Zigaretten pro Tag geraucht haben, ist sowohl die niedrige (1 mg) als auch die hohe (2 mg) Dosierung möglich – abhängig von Ihren individuellen Eigenarten und Vorlieben.

Tipps zur Anwendung von Nicotinell Lutschtabletten

Bei der Anwendung der Nicotinell Lutschtabletten ist die richtige Lutschtechnik gefragt. Das Prinzip lautet: „Lutschen – Parken – Lutschen“.

Kombinationstherapie

War eine Monotherapie bislang erfolglos oder nicht ausreichend, bietet sich die Kombinationstherapie an: Dabei wird die Nicotinell 1 mg Lutschtablette zusätzlich zum Nicotinell 24-Stunden-Pflaster bei sofortigem Rauchstopp angewendet. Die maximale Tagesdosis von insgesamt 64 mg (Pflaster + Lutschtablette oder Kaugummi) darf nicht überschritten werden.

  • Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster sorgt für einen konstanten Nikotinspiegel
  • Nicotinell 1 mg Lutschtablette kann beim Auftreten von zusätzlichen Rauchverlangen bei Bedarf angewendet werden

Wichtig: Bei dieser Kombinationstherapie ist es notwendig, dass Sie vollständig auf das Rauchen verzichten. Bitte beachten Sie die Gebrauchsinformationen.

Und so funktioniert es

Lutschen Sie eine Lutschtablette so lange, bis Sie einen kräftigen „pfeffrigen“ Geschmack wahrnehmen. Lutschtablette zwischen Wangen und Zahnfleisch „parken“, bis der Geschmack schwächer wird. Erneut lutschen, bis sich der kräftige Geschmack entwickelt. Dann wieder pausieren. Diesen Vorgang ungefähr 30 Minuten lang wiederholen, bis sich die Lutschtablette vollständig aufgelöst hat.

Die richtige Anwendung von Nicotinell Lutschtabletten ist sehr wichtig, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Achten Sie unbedingt darauf, die genannten Lutschpausen einzulegen. Ansonsten wird mehr Nikotin abgegeben, als über die Mundschleimhaut aufgenommen werden kann, was die Wirksamkeit beeinträchtigt. Wenn Sie ein Kratzen im Hals oder ein Brennen im Magen verspüren, Schluckauf oder Blähungen bekommen, wird ein langsameres Lutschen in der Regel dieses Problem beseitigen.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die Packungsbeilage.

Pflichtangaben:
Nicotinell Lutschtabletten 1 mg Mint Wirkstoff: Nicotin Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit durch Linderung von Nicotinentzugssymptomen, einschließlich Craving oder zur zeitweiligen Verringerung des Zigarettenkonsums bei Rauchern, die motiviert sind mit dem Rauchen aufzuhören. Ein permanenter Rauchausstieg ist dabei letztendlich das Ziel. Eine Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten. Warnhinweis: Enthält Maltitol (E 965), Levomenthol, Pfefferminzöl und Aspartam (E 951). Apothekenpflichtig. Stand: 05/2020. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nicotinell Lutschtabletten Anwendung

Die Anwendungsdauer ist individuell. Normalerweise sollte die Behandlung mindestens 3 Monate dauern. Nach 3 Monaten sollten Sie die tägliche Anzahl der Lutschtabletten nach und nach verringern.

  1. Lutschen Sie jeweils eine Lutschtablette, wenn Sie den Wunsch verspüren zu rauchen.
  2. Im Allgemeinen sollte alle 1-2 Stunden 1 Lutschtablette angewendet werden. Normalerweise sind 8-12 Lutschtabletten pro Tag ausreichend.
  3. Falls Sie immer noch den Drang zum Rauchen verspüren, können Sie weitere Lutschtabletten anwenden. Überschreiten Sie jedoch nicht eine Anzahl von 15 Lutschtabletten pro Tag der 2 mg Stärke.
Die Anwendung sollte beendet werden, wenn Sie die Dosis auf 1-2 Lutschtabletten pro Tag reduzieren konnten. Im Allgemeinen wird die Anwendung von Nicotinell Lutschtabletten Mint über 6 Monate hinaus nicht empfohlen. Um einen Rückfall zu vermeiden, ist es jedoch möglich, dass einige ehemalige Raucher eine längere Anwendung benötigen.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Hinweise

  • Die Stärke zu 2 mg ist bei schweren Entzugserscheinungen geeignet. Eine Beratung und Betreuung der Patientin bzw. des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten.
  • Selbst geringe Mengen an Nicotin sind für Kinder gefährlich und können schwere Vergiftungssymptome hervorrufen und tödliche Folgen haben. Daher ist es unbedingt notwendig, dass Sie Nicotinell Lutschtabletten Mint jederzeit außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.
  • Enthält: Maltitol (E 965), Levomenthol, Pfefferminzöl und Aspartam (E 951)

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 Lutschtablette:
1 mg Nicotin

Sonstige Bestandteile: Maltitol, wasserfreies Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Polyacrylat-Dispersion 30%, Xanthangummi, hochdisperses Siliciumdioxid, Levomenthol, Pfefferminzöl, Aspartam, Magnesiumstearat

Adresse des Anbieters/Herstellers

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Barthstr. 4
80339 München

Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

Produkte aus der Kategorie Nikotin Lutschtabletten
 PZN 03062013 Lutschtabletten, 96 St
Nicotinell Lutschtabletten 1 mg Mint zuckerfrei
  • PZN: 03062013
  • Lutschtabletten, 96 St
38,82 MRP 2
28,65 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 09633899 Lutschtabletten, 20 St
nicorette® Lutschtabletten, 2 mg Nikotin
  • PZN: 09633899
  • Lutschtabletten, 20 St
14,53 MRP 2
7,59 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 03061835 Lutschtabletten, 36 St
Nicotinell Lutschtabletten 1 mg Mint zuckerfrei
  • PZN: 03061835
  • Lutschtabletten, 36 St
16,78 MRP 2
11,55 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 09633907 Lutschtabletten, 80 St
nicorette® Lutschtabletten, 2 mg Nikotin
  • PZN: 09633907
  • Lutschtabletten, 80 St
38,91 MRP 2
28,29 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 07006454 Lutschtabletten, 96 St
Nicotinell Lutschtabletten 2 mg Mint zuckerfrei
  • PZN: 07006454
  • Lutschtabletten, 96 St
42,35 MRP 2
31,09 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 07006448 Lutschtabletten, 36 St
Nicotinell Lutschtabletten 2 mg Mint zuckerfrei
  • PZN: 07006448
  • Lutschtabletten, 36 St
18,28 MRP 2
12,59 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand