Wobenzym magensaftresistente Tabletten, 100 St

52,26 € MRP²
37,39 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Wobenzym magensaftresistente Tabletten 100 St
100 St
37,39 €
-28%4
Wobenzym magensaftresistente Tabletten 200 St
200 St
71,29 €
-22%4
Wobenzym magensaftresistente Tabletten 360 St
360 St
103,69 €
-28%4
Wobenzym magensaftresistente Tabletten 800 St
800 St
193,15 €
-32%4
Artikel auf Lager
Ab 59 € Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
Darreichungsform:
Tabletten magensaftresistent
Packungsgröße:
100 St
PZN:
13751831
Anbieter/Hersteller:
MUCOS Pharma GmbH & Co. KG

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Apotheke
Apothekenpflichtig

Wobenzym – Für ein Leben in Bewegung

Muskel- und Gelenkschmerzen aufgrund von Verschleiß oder Überlastung senken die Lebensqualität der Betroffenen zum Teil massiv und sind oft genug mit langwierigen oder sogar chronischen Beschwerden verbunden.

Wobenzym beschleunigt die Heilung entzündlicher Verletzungen und Erkrankungen wie aktivierter Arthrose, Venenentzündungen oder Schwellungen nach Verletzung. Die Enzyme in Wobenzym wirken abschwellend und entzündungsregulierend, wodurch auch der Schmerz gelindert wird.

Enzyme, damit Entzündungen natürlich heilen
Jeder kennt Entzündungen. Die Enzyme in Wobenzym beschleunigen die Heilung und ersticken neue Entzündungen im Keim.

Enzyme gegen Gelenkschmerzen
Schmerzen die Gelenke, sind meist Entzündungen Schuld. Eine Therapie mit Wobenzym sorgt dafür, dass Schmerzen nachhaltig abklingen.

Heilung nach Operationen
Auch eine Operation stellt eine Verletzung des Körpers dar, die mit Entzündungsprozessen einhergeht. Enzyme können den Heilungsprozess beschleunigen.

Pflichtangaben:
Wobenzym® magensaftresistente Tablette Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen, oberflächlicher Venenentzündung, Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts; schmerzhafter und aktivierter Arthrose und Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Enthält Laktose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Stand: Juni 2017. Mucos Pharma GmbH & Co. KG, Miraustr. 17, 13509 Berlin

Anwendung

Mit ausschlaggebend für die Wirksamkeit von Wobenzym ist dabei die Enzym-Aktivität. Durch die Kombination aus pflanzlichen und tierischen Enzymen ist diese bei Wobenzym besonders hoch: Mit 1.215 F.I.P.-Einheiten pro Tablette (Maß für die Enzymaktivität) das stärkste Wobenzym, das es je gab! Der aus dem japanischen Pagodenbaum gewonnene Inhaltsstoff Rutosid fördert die Durchblutung und wirkt zusätzlich abschwellend.

Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine Einnahme von 2 × 6 Tabletten täglich in der 1. Woche und 2 × 3 Tabletten täglich ab der 2. Woche.

Als Kur über 2 Monate: 2 × 3 Tabletten täglich.

Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur über 6 bis 8 Wochen.

Einnahmezeitpunkt

Für eine optimale Wirkung sollte die Einnahme außerhalb von den Mahlzeiten erfolgen, mindestens 30 Minuten vor oder frühestens 90 Minuten nach dem Essen.

Dauer der Anwendung

Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur. Bei chronischen Leiden sollten Sie ärztlichen Rat aufsuchen.

Nehmen Sie Wobenzym immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin oder Apotheker bzw. Apothekerin nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Hinweise

Enthält: Laktose

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 Tablette:

  • 67,5-76,5 mg Ananasstamm-Bromelaine
    = 450 FIP-E. Bromelain
  • 32-48 mg Trypsin
    = 24 E. Trypsin (µkat-Einheiten)
  • 100 mg Rutosid-3-Wasser
    = 91,87 mg Rutosid

Sonstige Bestandteile: Lactose-1-Wasser, vorverkleisterte Maisstärke, Magnesiumstearat (pflanzlich), Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Maltodextrin, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), Titandioxid, Macrogol 6000, Triethylcitrat, Vanillin

Adresse des Anbieters/Herstellers

MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
Miraustraße 17
13509 Berlin

Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

Video: Wobenzym Produktvideo

Wobenzym Produktvideo

Produkte aus der Kategorie Entzündungshemmende Medikamente
14,65 MRP 2
9,05 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 06998784 Gel, 180 g
Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel
  • PZN: 06998784
  • Gel, 180 g
24,53 MRP 2
17,15 €
95,28 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 10097874 Gel, 200 g
Diclofenac HEUMANN Gel
  • PZN: 10097874
  • Gel, 200 g
17,31 UVP 1
9,59 €
47,95 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
15,97 MRP 2
7,39 €
41,06 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
31,37 MRP 2
20,85 €
139,00 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 05388090 Gel, 300 g
Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel
  • PZN: 05388090
  • Gel, 300 g
34,32 MRP 2
27,05 €
90,17 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
35,32 MRP 2
23,39 €
129,94 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 00429186 Gel, 150 g
Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel
  • PZN: 00429186
  • Gel, 150 g
16,95 MRP 2
14,65 €
97,67 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
24,97 UVP 1
12,75 €
85,00 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
23,29 MRP 2
15,15 €
151,50 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
12,84 MRP 2
7,85 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
19,49 UVP 1
9,65 €
64,33 €/1 kg inkl. MwSt. zzgl. Versand