Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

Buscopan plus Zäpfchen

18,98 €

1,90 €/1 St Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 10 St Suppositorien
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
  • PZN 02483669
  • Suppositorien
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Produktinformationen

Jeden Monat wieder leidet jede zweite Frau unter Bauchschmerzen in Zusammenhang mit der Regelblutung. Typische Regelschmerzen sind krampfartige Bauchschmerzen, die bei manchen Frauen begleitend mit Müdigkeit, Aufgedunsenheit, Reizbarkeit und Schmerzempfindlichkeit auftreten.

Buscopan plus kombiniert die zwei unterschiedlichen Wirkstoffe Butylscopolamin und Paracetamol und wirkt so krampflösend und gleichzeitig schmerzstillend.

Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren

Anwendungsgebiete

BUSCOPAN PLUS ist ein Spasmoanalgetikum (Kombination von krampflösenden und schmerzstillenden Wirkstoffen).
BUSCOPAN PLUS wird angewendet bei krampfartigen Schmerzen bei Erkrankungen des Magens und des Darmes, krampfartigen Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich der Gallenwege, der ableitenden Harnwege sowie der weiblichen Geschlechtsorgane (z. B. schmerzhafte Regelblutungen).

Anwendung

Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen als Einzeldosis 1 Zäpfchen, die Maximaldosis pro Tag (24 Stunden) beträgt 3 – 4 Zäpfchen.

Die Maximaldosis pro Tag (24 Stunden) darf keinesfalls überschritten werden, und der zeitliche Abstand bis zur Anwendung des nächsten Zäpfchens (sofern dies notwendig ist) muss mindestens 6 Stunden betragen.

Die Zäpfchen werden von der Umhüllung befreit und in den leeren Enddarm eingeführt.

Hinweise

BUSCOPAN PLUS sollte ohne ärztliche Empfehlung nicht länger als 3 – 4 Tage angewendet werden.
Wenn die Schmerzen anhalten oder sich verschlimmern oder neue Symptome auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Bei Überdosierung von BUSCOPAN PLUS besteht durch den Anteil an Paracetamol die Gefahr von schweren Leber- und Nierenschäden. Um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern, sollte sichergestellt werden, dass andere Arzneimittel, die gleichzeitig angewendet werden, kein Paracetamol enthalten.

Bei längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen.
Bei abruptem Absetzen nach längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen sowie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Nervosität und vegetative Symptome auftreten. Die Absetzsymptomatik klingt innerhalb weniger Tage ab. Bis dahin soll die Wiedereinnahme von Schmerzmitteln unterbleiben, und die erneute Einnahme soll nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: Butylscopolaminiumbromid, Paracetamol
1 Zäpfchen enthält 10 mg Butylscopolaminiumbromid und 800 mg Paracetamol.

Die sonstigen Bestandteile sind: Hartfett, (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie Buscopan plus Zäpfchen?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Nur 4,30€ bei Lieferung an Hermes PaketShops. Versandkostenfrei ab 55€ Bestellwert
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr

Telefon: 0800 999 28 28

(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 622 00 212

E-Mail: service@pharmeo.de

Zahlungsarten
Versandarten
Zertifikate
  • Logo des Bundesverband deutscher Versandapotheken