Abbildung / Farbe kann abweichen

Ferro Sanol duo mite 50mg Hartkapseln mit magensaftresistent überzogene Pellets, 100 St

16,70 € UVP¹
11,69 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Ferro Sanol duo mite 50mg Hartkapseln mit magensaftresistent überzogene Pellets 20 St
20 St
2,99 €
-28%3
Ferro Sanol duo mite 50mg Hartkapseln mit magensaftresistent überzogene Pellets 50 St
50 St
6,49 €
-29%3
Ferro Sanol duo mite 50mg Hartkapseln mit magensaftresistent überzogene Pellets 100 St
100 St
11,69 €
-30%3
Artikel verfügbar
Ab 55 € Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
Darreichungsform:
Magensaftresistente Hartkapseln
Packungsgröße:
100 St
PZN:
00940890
Anbieter/Hersteller:
UCB Pharma GmbH

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Apotheke
Apothekenpflichtig

Eine Kapsel enthält 50 mg zweiwertiges Eisen (chem. Fe2+), das mit derselben besonderen Pellet-Galenik aufbereitet wurde wie ferro sanol® duodenal 100 mg.

ferro sanol® duodenal mite 50 mg ist ab einem Alter von 6 Jahren und 20 kg Körpergewicht bei normalen, aber auch bei schwereren Eisenmangelstadien, z.B. einer Eisenmangelanämie zugelassen. Aufgrund des reduzierten Eisengehaltes ist das Arzneimittel gut geeignet zur Therapie leichterer Eisenmangelzustände. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, wird für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren mit mindestens 20 kg Körpergewicht eine Kapsel täglich empfohlen. Bei ausgeprägtem Eisenmangel bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren oder 50 kg Körpergewicht können in der Anfangsphase 2 bis 3 Kapseln über den Tag verteilt eingenommen werden.

In besonderen Fällen, z.B. bei Schluckbeschwerden, bei sehr strenger veganer oder religiöser Lebensweise, ist eine Einnahme ohne Kapselhülle möglich. Hierzu kann die Kapsel geöffnet werden und die darin enthaltenen Pellets können per Löffel eingenommen werden. Direkt nach der Einnahme sollte immer ausreichend (1 Glas) Wasser getrunken werden.

Für alle Altersgruppen, Gewichtsklassen und Dosierungsgruppen sollte die Dosierung entsprechend den Bedürfnissen der zu behandelnden Person angepasst und die Reaktion der klinisches Variablen (z.B. Hämoglobin, Ferritin, Transferin) ärztlich überwacht werden.

Pflichtangaben:
ferro sanol® duodenal mite 50 mg magensaftresistente Hartkapseln. Wirkstoff: Eisen(II)-glycin-sulfat-Komplex. Anwendungsgebiete: Erw. u. Kinder ab 6 Jahren (mit mind. 20 kg Körpergewicht) mit Eisenmangel, insbesondere Eisenmangelanämie, während der Schwangerschaft u. Stillzeit; im Kindesalter; bei eisenarmer Diät, nach akuten u. chronischen Blutverlusten. Warnhinweise: Arzneimittel f. Kinder unzugänglich aufbewahren. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. ! Stand: November 2018. UCB Pharma GmbH, Alfred-Nobel-Straße 10, 40789 Monheim. www.ucb.de

Anwendung

Erwachsene:

  • 50 mg Eisen (1 Kapsel) täglich.
  • Bei ausgeprägtem Eisenmangel kann in der Anfangsphase bei Erwachsenen eine 2- bis 3-fach höhere Dosierung erfolgen.
  • Eine tägliche Dosis von 5 mg Fe2+/kg Körpergewicht sollte nicht überschritten werden.

Kinder ab 6 Jahren (mit einem Körpergewicht von mindestens 20 kg):

  • 50 mg Eisen (1 Kapsel) täglich.
  • Bei ausgeprägtem Eisenmangel kann in der Anfangsphase bei Jugendlichen ab 15 Jahren oder 50 kg Körpergewicht eine 2- bis 3-fach höhere Dosierung erfolgen.
  • Eine tägliche Dosis von 5 mg Fe2+/kg Körpergewicht sollte nicht überschritten werden.

Kindern im Alter unter 6 Jahren:
Das Arzneimittel darf bei Kindern im Alter unter 6 Jahren sowie bei Kindern ab 6 Jahren und älter mit einem Körpergewicht unter 20 kg nicht angewendet werden.

Die Kapseln sollen unzerkaut mit ausreichend Wasser eingenommen werden. Die Einnahme sollte entweder morgens nüchtern (ca. 1 Stunde vor dem Frühstück) oder in ausreichendem Abstand von etwa 2 Stunden vor oder nach einer Mahlzeit erfolgen.

Nach Normalisierung der Hämoglobinwerte (in der Regel innerhalb der ersten 10 Wochen, je nach Schweregrad der Anämie) sollte die orale Eisentherapie unter Überwachung der Ferritinwerte fortgeführt werden, bis die Körpereisendepots aufgefüllt sind. Dies dauert üblicherweise zwischen 3 bis 6 Monate.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Hinweise

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 Kapsel:
283,83 mg Eisen(II)-glycin-sulfat-Komplex
= 50 mg Eisen(II)-Ion

Sonstige Bestandteile: Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1), mikrokristalline Cellulose, Ascorbinsäure, Talkum, Triethyl-2-acetoxypropan-1,2,3-tricarboxylat, Hyprolose, Hypromellose, Polysorbat 80, Natriumdodecylsulfat, Gelatine, Titandioxid, Eisen(III)-oxid, schwarzes Eisen(III)-oxidhydrat, Eisen(II,III)-oxid

Adresse des Anbieters/Herstellers

UCB Pharma GmbH
Rolf-Schwarz-Schütte-Platz 1
40789 Monheim am Rhein

Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

Produkte aus der Kategorie Eisentabletten
 PZN 01444696 Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets, 50 St
ferro sanol duodenal 100 mg
  • PZN: 01444696
  • Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets, 50 St
14,48 UVP 1
9,89 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02183476 Sirup, 200 ml
Ferrum Hausmann Sirup
  • PZN: 02183476
  • Sirup, 200 ml
17,97 UVP 1
13,19 €
65,95 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 11163900 Überzogene Tabletten, 100 St
Eisen Verla® 35 mg überzogene Tabletten
  • PZN: 11163900
  • Überzogene Tabletten, 100 St
14,31 MRP 2
10,25 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 16583676 Filmtabletten, 100 St
Haemoprocan 100 mg Filmtabletten
  • PZN: 16583676
  • Filmtabletten, 100 St
20,99 MRP 2
11,05 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 06957905 Filmtabletten, 100 St
Eisentabletten ratiopharm N 50 mg Filmtabletten
  • PZN: 06957905
  • Filmtabletten, 100 St
16,70 UVP 1
11,35 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 06683738 Filmtabletten, 100 St
Eisentabletten AbZ 50 mg Filmtabletten
  • PZN: 06683738
  • Filmtabletten, 100 St
12,89 UVP 1
9,65 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 03028737 Überzogene Tabletten, 100 St
Ferro Sanol 40 mg überzogene Tabletten
  • PZN: 03028737
  • Überzogene Tabletten, 100 St
14,43 UVP 1
9,85 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02799421 Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets, 100 St
ferro sanol duodenal 100 mg
  • PZN: 02799421
  • Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets, 100 St
26,32 UVP 1
19,25 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
9,19 UVP 1
6,49 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02494035 Retard-Tabletten, 50 St
Tardyferon Retardtabletten
  • PZN: 02494035
  • Retard-Tabletten, 50 St
12,52 UVP 1
8,75 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02190861 Tropfen zum Einnehmen, 30 ml
Ferrum Hausmann Tropfen zum Einnehmen
  • PZN: 02190861
  • Tropfen zum Einnehmen, 30 ml
13,02 UVP 1
8,65 €
288,33 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 03125794 Retard-Tabletten, 100 St
Tardyferon Retardtabletten
  • PZN: 03125794
  • Retard-Tabletten, 100 St
23,88 MRP 2
16,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand