Häufige Fragen

VERSAND

Wir hoch sind die Versandkosten?
Bei einer Rezepteinlösung entstehen Ihnen keine Versandkosten. Ebenfalls ohne Versandkosten erhalten Sie Ihre Arzneimittel ab einem Bestellwert von 55,00 Euro.
Bleibt Ihre Bestellung unter 55,00 Euro und enthält kein rezeptpflichtiges Medikament, berechnen wir Ihnen pro Bestellung – unabhängig von Größe und Gewicht des Pakets – nur 4,50 Euro für den Versand.

Wie schnell erhalte ich meine Medikamente?
In der Regel ist Ihre Bestellung innerhalb von 2 bis 3 Tagen bei Ihnen. Spätestens 48 Stunden nach Bestelleingang verlässt Ihr Paket unser Haus. Der Versand Ihrer Medikamente erfolgt über den Paketdienstleister Hermes und ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Was passiert, wenn ich bei der Paketauslieferung nicht zu Hause bin?
Falls Sie bei Ihrer Bestellung keine Nachbarschaftszustellung erlaubt haben, führt HERMES bis zu vier persönliche Zustellversuche durch. Nach dem dritten, vergeblichen Zustellversuch erhalten Sie eine Benachrichtigungskarte in Ihrem Briefkasten. Damit können Sie sich mit Hermes in Verbindung setzen um den vierten und letzten Zustellversuch abzustimmen. Falls das Paket auch beim vierten Versuch nicht zugestellt werden konnte, wird die Ware an uns zurückgeführt. Eine erneute Zustellung durch pharmeo wird dann mit 4,50 Euro Versandkosten berechnet.

Kann ich meine Online-Bestellung auch selbst in den Apotheken in Herten oder Lünen abholen?
Nein, eine persönliche Abholung Ihrer Medikamente ist leider aus logistischen Gründen nicht möglich. Jedoch trifft Ihre Bestellung in der Regel sehr schnell bei Ihnen ein – innerhalb von 2 bis 3 Tagen.

Liefert Pharmeo meine Bestellung auch an eine Packstation?
Nein. Bitte geben Sie als Zustelladresse entweder Ihre Privat- oder Firmenadresse an, da die Firma Hermes nicht an firmenexterne Packstationen ausliefert.

BERATUNG

Hilft mir Pharmeo weiter, wenn ich Fragen zu einem Medikament habe?
Ja, über unsere Online-Apotheke beraten wir Sie kompetent, individuell und diskret – wie Sie es von Ihrer Hausapotheke gewöhnt sind. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen haben.

Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter dieser Rufnummer persönlich für Sie erreichbar:
Tel.: 0800 999 28 28
(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)
E-Mail:

BESTELLUNG

Lohnt sich für mich die Bestellung in der Pharmeo Online-Apotheke?
Ja, wenn Sie hohe Kosten und lange Wege sparen wollen oder regelmäßig bestimmte Medikamente benötigen.

Wie kann ich bei Pharmeo bestellen?
Ihre Bestellung bei Pharmeo können Sie per Internet, Telefon, Fax oder per Post aufgeben – ganz, wie es für Sie am bequemsten ist.

Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter dieser Rufnummer persönlich für Sie erreichbar:
Tel.: 0800 999 28 28
(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)
Fax: 0251 - 38 45 12 27
E-Mail:
Postanschrift: Pharmeo, Industriestraße 11-13, 45699 Herten

Welche Vorteile bietet mir die Bestellung in der Pharmeo Online-Apotheke?

  • Sie bekommen bei uns alles, was Sie und Ihre Familie täglich brauchen. Es erwartet Sie die ganze Welt der Gesundheit, Schönheit und des Wohlbefindens.
  • Bei der Bestellung von rezeptfreien Medikamenten können Sie bis zu 60 % sparen.
  • Zusätzlich gibt es jeden Monat neue Sonderangebote.
  • Bestellungen, die bis 12:00 Uhr mittags eingehen, bearbeiten wir noch am selben Tag für Sie.
  • Sie können bequem per E-Mail, Telefon, Fax oder auf dem Postweg bestellen und zwischen mehreren sicheren Zahlungsarten wählen.
  • Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
  • Ab einem Bestellwert von 55,00 Euro sowie bei der Einreichung eines Rezeptes erfolgt der Versand völlig kostenlos.
  • Sie können das Pharmeo-Team bequem von zu Hause aus erreichen und sich beraten lassen.

Muss ich mich registrieren, um eine Bestellung aufzugeben?
Nein, bei Pharmeo können Sie auch ohne ein persönliches Kundenkonto, d. h. ohne Registrierung bestellen.

Eine Registrierung hat jedoch Vorteile für Sie:
Wir können bei der Abwicklung Ihres Bestellvorgangs alle notwendigen Daten jederzeit Ihrem Account zuordnen – zum Beispiel, wenn Sie etwas vergessen haben und am selben Tag eine weitere Bestellung aufgeben. Diese können wir dann zuordnen und Sie erhalten automatisch nur eine Lieferung für beide Bestellungen.
Als registrierter Pharmeo-Kunde haben Sie jederzeit Zugang zu Ihren Daten und können so z. B. einfach und schnell eine Adressänderung vornehmen oder Ihre neue E-Mail-Adresse eingeben.
Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Informationen zum Datenschutz.

Bietet mir Pharmeo als Online-Apotheke eine gleich gute Qualität wie meine Hausapotheke?
Ja, denn Dr. Matthias Oehlmann, der verantwortliche Apotheker hinter Pharmeo, legt besonderen Wert darauf, dass die Beratungsleistung sowie der Service der Online-Apotheke ebenso gut sind, wie in seinen zwei Apotheken in Herten und Lünen.
Die City-Apotheke inkl. der Versandhandel sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000. Pharmeo-Kunden profitieren davon durch eine gesicherte und kontinuierlich hohe Qualität der Beratung, AM-Lieferung und Herstellung von Arzneimitteln in der Apotheke. Zudem sind die Abläufe des Versandhandels stets gleichbleibend qualitätsgesichert.

Worauf muss ich bei Bestellungen für Minderjährige achten?
Wenn Sie für Minderjährige bestellen wollen, beachten Sie bitte, dass die angegebene Lieferadresse immer den Namen und die Anschrift einer volljährigen Person enthalten muss.

RETOURENABWICKLUNG

Wie funktioniert die Retourenabwicklung?
Wenn Ihre Lieferung auf dem Versandweg beschädigt wurde, rufen Sie uns an.
Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter dieser Rufnummer persönlich für Sie erreichbar:
Tel.: 0800 999 28 28
(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)
E-Mail:

Ihre Ware wird dann von Hermes kostenlos an einem für Sie passenden Tag bei Ihnen abgeholt und entsprechend ersetzt.
Alternativ können Sie Ihre Warensendung auch über einen Hermes Paketshop kostenlos an Pharmeo zurücksenden oder bei der Post aufgeben. Das Porto hierfür erstatten wir Ihnen. Bitte geben Sie jedoch keine unfreien Sendungen auf, da wir diese nicht annehmen können.
Zu diesem Thema verweisen wir im Übrigen auf unsere Widerrufsbelehrung.

DATENSCHUTZ

Sind meine persönlichen Daten bei einer Online-Bestellung über Pharmeo auch sicher?
Ja. Sie haben zwei Möglichkeiten zu bestellen: Ohne eine Anmeldung und ein persönliches Kundenkonto oder Sie legen Ihren persönlichen Account an. Wenn Sie angemeldet sind, können wir Ihre Bestellung jederzeit zuordnen und Sie bei Rückfragen persönlich beraten. Selbstverständlich nutzen wir Ihre Daten ausschließlich zur Bestellabwicklung. Sie sind weder für Unbefugte zugänglich, noch geben wir sie an Dritte weiter.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzhinweise.

Falls Sie noch weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie uns gerne per E-Mail unter kontaktieren.

BEZAHLUNG

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet Pharmeo mir an?

Den Pharmeo-Kunden stehen generell folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Amazon Payments
  • Banküberweisung (Vorkasse)
  • Banklastschrift
  • Kauf auf Rechnung (Klarna)
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Die gewünschte Zahlungsart kann unser Kunde bei der Bestellung selbst auswählen.
Pharmeo behält sich vor, bestimmte Zahlungsmöglichkeiten im Einzelfall abzulehnen und auf Banküberweisung/Vorkasse zu bestehen.
Für Erstbesteller ist die Bezahlung per Lastschrifteinzug nur bis zu einem Betrag von 200,00 EUR möglich.

Einzelheiten zu der Zahlungsoption "Kauf auf Rechnung" sind auf der Internetseite www.klarna.de des in die Abwicklung des Zahlungsvorgangs vertraglich einbezogenen externen Dienstleistungsunternehmens zu finden. Auf die Bedingungen wird der Kunde nach Auswahl der entsprechenden Zahlungsoption im Laufe des Bestellvorgangs gesondert hingewiesen. Bei dieser Zahlungsoption muss die Ware erst innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung bezahlt werden.

Für die Zahlungsabwicklung werden von uns keine zusätzlichen Kosten erhoben.

Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich, sofern nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbart worden ist. Pharmeo schließt eine Haftung bei Verlust eines solchen Schecks aus, sofern Pharmeo den Verlust nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat.

Bei Zahlungsverzug eines Kunden ist Pharmeo berechtigt, ab der 1. Mahnung 8,00 EUR Mahngebühren zu erheben. Sollte Pharmeo gezwungen sein, weitere rechtl. Schritte gegen den Kunden einzuleiten, werden weitere Kosten in Zusammenhang mit dem gerichtl. Mahnverfahren auf den Kunden zukommen. Für Rückbuchungen bei Lastschriftaufträgen wird eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von 8,00 EUR erhoben.

Kann Pharmeo meine Bestellung mit jeder Krankenkasse abrechnen?
Ja. Pharmeo ist eine deutsche Apotheke und somit können wir Ihre eingereichten Rezepte problemlos mit jeder deutschen Krankenkasse oder Krankenversicherung abrechnen.

Wie hoch sind die Mahngebühren, wenn ich nicht rechtzeitig bezahle?
Wir bitten Sie, die Überweisung des Rechnungsbetrages innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt Ihrer Warensendung vorzunehmen. Bei einer Mahnung müssen wir Ihnen 8,00 Euro bzw. 15,00 Euro (2. Mahnung) zusätzlich für den uns entstehenden Verwaltungsaufwand berechnen.

Wenn besondere Gründe für die Nichtbegleichung Ihrer Rechnung vorliegen (z.B. plötzlicher Krankenhausaufenthalt), nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.

Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter dieser Rufnummer persönlich für Sie erreichbar:
Tel.: 0800 999 28 28
(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)
Fax: 0251 - 38 45 12 27
E-Mail:

SORTIMENT

Kann ich bei Pharmeo jedes gewünschte Medikament bestellen?
Pharmeo bietet Ihnen ein ebenso breites Sortiment an Medizin- und Gesundheitsprodukten, wie Sie es auch in Ihrer Apotheke vor Ort erhalten.

Von der Bestellung und dem Versand ausgenommen sind lediglich:

  • individuell angefertigte Rezepturen
  • temperaturempfindliche Medikamente
  • Betäubungsmittel
  • Tierarzneimittel, die zur Verwendung an Nutztieren zugelassen sind

Welche Produkte umfasst das Pharmeo-Online-Sortiment?
Pharmeo bietet Ihnen ein breites Sortiment unterschiedlicher Produkte, das von Artikeln für den täglichen Bedarf über kosmetische und homöopathische Produkte bis hin zu frei verkäuflichen und rezeptpflichtigen Medikamenten reicht. Sämtliche Arzneimittel sind in Deutschland zugelassen. Zudem garantieren wir Ihnen höchstmögliche Arzneimittelsicherheit. Sollten Sie einmal im Online-Shop ein Produkt nicht finden, so rufen Sie uns bitte an. Gerne bestellen wir das Gewünschte für Sie.
Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter dieser Rufnummer persönlich für Sie erreichbar:
Tel.: 0800 999 28 28
(Kostenfrei aus dem deutschen Netz)
E-Mail:

Liefert Pharmeo auch kühlpflichtige Medikamente?
Die Auslieferung kühlpflichtiger Medikamente kann Pharmeo Ihnen zurzeit nicht anbieten.

Liefert Pharmeo auch Reimporte?
Ja, denn wie alle in Deutschland niedergelassenen Apotheken muss auch Pharmeo eine gesetzlich vorgeschriebene Reimportquote erfüllen, um die Kosten im Gesundheitswesen zu senken. Jedoch können Sie sich auch bei einem Reimport-Medikament auf eine gleichermaßen gute Qualität des Produktes verlassen.

Was unterscheidet Generika von Original-Medikamenten?
Hersteller, die ein Patent zur Produktion von Original-Medikamenten besitzen, gewähren teilweise auch anderen Unternehmen deren Herstellung. Diese Medikamente, Generika genannt, sind den Original-Medikamenten in der Qualität gleichwertig, dürfen jedoch nicht unter dem Original-Markennamen vertrieben werden. Oft sind sie günstiger als das Original-Medikament. Nur wenn Ihr Arzt auf Ihrem Rezept „Aut idem“ angekreuzt hat, darf das Original-Medikament nicht durch Generika ersetzt werden. (s. auch §78 Abs.3 AMG)

Wann tauscht Pharmeo verordnete Medikamente gegen Generika aus?
Wenn Ihr Arzt auf Ihrem Rezept nicht ausdrücklich „Aut idem“ angekreuzt hat, sind wir laut Gesetz dazu verpflichtet, wenn möglich, gleichwertige aber günstigere Generika abzugeben, um das Gesundheitssystem zu entlasten.

Kann ich bei Pharmeo auch Medikamente nach individueller Rezeptur bestellen?
Nein, denn über die Pharmeo Online-Apotheke können wir individuelle Medikamente leider weder anfertigen, noch versenden.

REZEPTPFLICHTIGE MEDIKAMENTE

Woran kann ich erkennen, ob mein Rezept noch gültig ist?
Bevor Sie uns postalisch ein Rezept Ihres Arztes zur Bestellung eines oder mehrerer verschreibungspflichtiger Medikamente zusenden, prüfen Sie bitte, ob das Rezept (noch) gültig ist.

  • Auf jedem Rezept muss das Geburtsdatum des Patienten angegeben sein.
  • Das Rezept muss vom ausstellenden Arzt unterschrieben worden sein.
  • Das Rezept muss das Ausstellungsdatum enthalten. (Ein Kassenrezept ist ab dem Ausstellungsdatum 4 Wochen gültig. Ein Privatrezept ist ab dem Ausstellungsdatum 3 Monate lang gültig.)
  • Neben der Bezeichnung des Arzneimittels bzw. des Wirkstoffes müssen zudem die Stärke und Darreichungsform des Medikamentes ausgewiesen sein.

Sollte einer dieser Punkte nicht erfüllt sein, bitten wir Sie, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen und sich gegebenenfalls ein neues Rezept ausstellen zu lassen.

Kann ich für die Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente Freiumschläge von Pharmeo bekommen?
Ja, für die Bestellung Ihrer rezeptpflichtigen Medikamente stellen wir Ihnen gerne Freiumschläge zur Verfügung. Bis zu zwei Freiumschläge können Sie kostenlos bei uns bestellen.
Bitte geben Sie bei der Rezeptzusendung Ihre Bestell- und/ oder Kundennummer an. Wir können Ihre Rezepte so schneller zuordnen und bearbeiten. Vielen Dank!

Kann ich rezeptpflichtige Medikamente auch direkt über den Online-Shop bestellen?
Ja das ist kein Problem. Legen Sie bequem und unkompliziert sowohl Ihre rezeptfreien als auch Ihre rezeptpflichtigen Produkte in den Warenkorb und bestellen alles zusammen einfach online.
Alternativ können Sie auch unsere „Rezept folgt“-Funktion im Warenkorb verwenden. Aktivieren Sie das vorgesehene Feld und wir wissen, dass zu Ihrer online aufgegebenen Bestellung ein Rezept hinzukommt. Die auf Ihrem Rezept verordneten Medikamente fügen wir dann nach Erhalt des Originalrezeptes zu Ihrem Warenkorb hinzu.
Generell gilt: der Versand Ihrer kompletten Bestellung erfolgt erst nach Eingang des Originalrezeptes!

Kann ich mein Rezept auch per Fax an Pharmeo senden?
Nein, das ist leider nicht möglich, denn wir sind wie alle Apotheken gehalten, verschreibungspflichtige Medikamente nur gegen die Vorlage eines gültigen Originalrezeptes an unsere Kunden abzugeben. Bitte senden Sie uns deshalb Ihr Originalrezept auf dem Postweg zu. Gerne senden wir Ihnen hierfür Freiumschläge zu.

Kann ich bei Pharmeo sowohl Kassen- als auch Privatrezepte einreichen?
Selbstverständlich. Wir nehmen alle in Deutschland gültigen Kassen- und Privatrezepte an.

Muss ich auch beim Online-Versand für zuzahlungspflichtige Medikamente bezahlen?
Ja. In Deutschland sind die Preise für rezeptpflichtige Arzneimittel per Gesetz festgelegt und somit in allen Apotheken gleich, unabhängig davon, ob es sich um ein Kassen- oder Privatrezept handelt. Das Gleiche gilt für Rezeptgebühren und Zuzahlungen. Diese Kosten müssen von jeder Apotheke an die jeweiligen Kostenträger abgeführt werden.
Ausnahme:
Sofern Sie von der Zuzahlung befreit sind, achten Sie bitte darauf, dass auf dem Rezept „Gebühr frei“ angekreuzt ist, und schicken Sie uns zusammen mit dem Rezept eine Kopie Ihres Befreiungsausweises.

Was ist zu tun, wenn mein Rezept auf dem Postweg verloren geht?
Zum Glück kommt es recht selten vor, dass ein Rezept auf dem Postweg verloren geht und uns nicht erreicht. Wenn dies aber doch einmal passiert, bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen ein Ersatzrezept auszustellen.

Wird mir bei einer Rezeptbestellung die Zuzahlungsgebühr voll berechnet?
Der Gesetzgeber schreibt vor, dass für jedes auf Rezept verordnete Medikament 10 Prozent des Abgabepreises als Zuzahlung zu entrichten sind. Dabei beträgt die Höhe der Zuzahlung minimal 5,00 Euro und maximal 10,00 Euro je Medikament. Von dieser Regelung ausgenommen sind lediglich Patienten mit einer Zahlungsbefreiung. Ein Rabatt auf die Zuzahlung oder ein Gutschein auf Rezeptbestellung sind nach gültiger Rechtsprechung in Deutschland nicht zulässig.

LOGIN UND PASSWORT

Ich habe mein Passwort vergessen und kann mich nicht einloggen.
Sie sind bereits registrierter Kunde bei Pharmeo, haben aber Ihr Passwort vergessen? Gerne senden wir Ihnen neue Daten für den Login zu. Bitte klicken Sie hier.

Muss ich mich nach Abschluss meiner Bestellung ausloggen?
Ja. Wenn Sie die Pharmeo Internetseiten verlassen, loggen Sie sich bitte aus. Somit können Sie sicher sein, dass Unbefugte Ihre persönlichen Daten nicht einsehen oder verändern können. Sollten Sie das Ausloggen jedoch einmal vergessen, werden Sie nach wenigen Minuten vom System automatisch ausgeloggt. Bei einer Neuanmeldung können Sie jedoch mit Ihrer Bestellung fortfahren. Ihr Warenkorb wird bis zum endgültigen Absenden gespeichert.

Zurück